Kategorien

Jahresrückblick 2017

Hanna Jünemann / Dienstag, der 30. Januar 2018

Das Jahr 2017 hat sich nun wieder verabschiedet und obwohl es gefühlt sehr schnell an uns vorbeigezogen ist, ist viel Spannendes passiert. Mit neuen Projekten, neuen Mitarbeitern und neuen Veranstaltungen im Terminkalender blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Unsere Familie wird größer

Im Jahr 2017 begrüßte die ee technik gleich drei neue Familienmitglieder. Heiko Lehmann unterstützt uns seit April im Vertrieb. Damit gewährleisten wir weiterhin eine kompetente und schnelle Beratung unserer Kunden und Neukunden. Oliver Schümann und Lasse Brüning sind seit September fester Bestandteil des ee technik Teams und treiben unsere Expertise in der SCADA Forschung und Entwicklung und im Schaltschrankbau ordentlich voran. Beide haben wir bereits zuvor im Rahmen eines Praktikums bzw. im Rahmen einer Werkstudententätigkeit kennengelernt.  Dadurch verlief die Eingewöhnung recht kurz und alle können bereits kräftig bei der Energiewende mit anpacken.

Die ee technik zieht um

Unsere Familie wird größer und unsere Räumlichkeiten kleiner. Deshalb sind wir auch dieses Jahr mit unserem Team in Norderstedt in ein größeres Büro umgezogen. Damit haben alle ee techniker den Platz zum Arbeiten, den Sie brauchen und wir legen den Grundstein für weiteres Wachstum.

Messen und Events in 2017

In diesem Jahr war die ee technik auf vielen Veranstaltungen, Branchentagen und Messen aktiv. Das Highlight in diesem Jahr war aber natürlich die Husum Wind, die in diesem Jahr mit Sturmtief Sebastian ihrem Namen alle Ehre gemacht hat. Aber nicht nur von der Wetterseite aus war es dieses Jahr eine aufregende Messe: Mit vollen Terminkalender und anregenden Diskussionen und Vorträgen haben wir viele neue interessante Kontakte geknüpft aber auch gute alte Bekannte und Freunde wiedergetroffen. Neben den netten Gesprächen wollten wir auch für ein kleines Highlight auf der Messe sorgen, unser Gewinnspiel bei dem es die Chance auf eine Fahrt mit einem Tesla Modell S gab. Aber auch die Teilnehmer, denen die Fahrt verwehrt blieb, gingen nicht mit leeren Händen nach Hause: zusätzlich verlosten wir 10 unserer gemütlichen ee technik-lamzacs.

Ein weitere idyllische Abwechslung waren die Windtage in Warnemünde im November. Neben der Möglichkeit Heiko Lehmann bei seinem informativen Vortrag über Prozessoptimierung der technischen und kaufmännischen Betriebsführung zu lauschen, zeigte sich das Wetter am Jahresende ausnahmsweise auch einmal von der Sonnenseite.

Gebündelte Energie

Gebündelte Energie für unsere Kunden!- Wir möchten unseren Kunden die Energiewende so einfach wie möglich machen. Dieser Hintergedanke gab uns den Denkanstoß für die Kampagne „Gebündelte Energie“. Um den Kunden eine Anlaufstelle für alle Fragen zu bieten, arbeiten wir eng mit der EE Planung GmbH und der MKH Greenergy Cert GmbH zusammen. Damit stellen wir für unsere Kunden unkompliziert unsere gebündelte Expertise bereit. Weitere Informationen zur gebündelten Energie gibt es hier.

Balzer & Partner

Die ee techniker verstehen ihr Handwerk!- Um diese Botschaft einem breiteren Publikum bereitzustellen sind wir eine Kooperation mit dem Vertriebsspezialisten  Klaus Balzer eingegangen.Damit wollen wir länderübergreifenden Betreiber und Betriebsführer von erneuerbaren Energieanlagen von unserer Expertise überzeugen.

Kanada und Co.

Fortschritt ist unser stetiger Antrieb!- Wir wollen uns stetig weiterentwickeln und neues Kennenlernen, dies war unser Beweggrund in diesem Jahr auch international Messen und Veranstaltungen zu besuchen, wie zum Beispiel die CanWEA in Kanada oder die WindEUROPE in Amsterdam. Wir lernten durch viele interessante Gespräche die Märkte und Bedürfnisse besser kennen und konnten so vielversprechende Möglichkeiten im Ausland ausloten.

Ausblick 2018

Getreu nach dem Motto nach dem Jahr ist vor dem Jahr, möchten wir uns im Jahr 2018 nicht auf unseren bisherigen Erfolg ausruhen, sondern weiter wachsen und Möglichkeiten finden mit unserem Portfolio, auch abseits unserer Branche, Kunden anzusprechen.

Wir fokussieren uns also weiterhin auf Messen und Events, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfahren und ihnen eine passende Lösung anzubieten. Wir stellen sicher trotz Wachstum die Nähe zum Kunden beizubehalten, indem wir weiterhin qualifizierte und freundliche Mitarbeiter in unser Team eingliedern. Wir werden bei Projekten, neue Lösungsansätze erforschen, um unseren Kunden die Umsetzung ihrer Anlagen so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir regeln das!

Diesen Artikel teilen: