Kategorien

Mit Regeltechnik und jungen Bäumen für das Klima

ee-technik-admin / Donnerstag, der 6. November 2014

Firma aus Norderstedt und Böklund spendet für Aufforstungsprojekte
BÖKLUND/ NORDERSTEDT – 385 Bäume lässt das Unternehmen ee technik pflanzen und
hat dafür 21 Geschäftspartner als „Baumpflanzer“ ausgezeichnet. Die Kunden der 2013
gegründete Firma mit Sitz in Norderstedt und Böklund (Kreis Schleswig-Flensburg) hatten
vorher einen Brief mit einem Samenkorn und der Einladung erhalten, die Saat am Messestand
von ee technik während der WindEnergy in Hamburg als symbolischen Akt in die
Erde eines Terrariums zu legen. Für jedes Samenkorn spendete ee technik 2,60 Euro –
den Preis für einen Baum-Setzling – an den Verein PRIMAKLIMA weltweit e.V. und stockte
den Betrag im Anschluss an die Messe auf 1001 Euro auf.

„Unser Unternehmen wächst, und ich wollte, dass andere auch davon profitieren“, sagt der
Gründer und Geschäftsführer von ee technik, Daniel Schauer. Er ist in der Erneuerbare-
Energien-Branche tätig. „Einen Mehrwert für Mensch und Umwelt zu schaffen ist Ziel unseres
Unternehmens. Dafür steht für mich die Baumpflanz-Aktion.“ Zusammen mit seinem
Kompagnon Jürgen Tiemann schließt der 32-Jährige Elektroningenieur Windkraft-, Solaroder
Biogasanlagen an das Stromnetz an und sorgt mit einer eigens entwickelten Regelungstechnik
dafür, dass die Energieerzeugungsanlagen so viel elektrische Energie einspeisen,
wie sie sollen. Denn oft ist das Stromnetz überlastet und die Anlagen müssen herunter
geregelt werden. Die Steuerungselektronik von ee technik sorgt dafür, dass trotzdem
noch die maximal mögliche Einspeisung ausgeschöpft wird. Die Firma gehört zum Unternehmensnetzwerk
windcomm schleswig-holstein. Die öffentlich geförderte Netzwerkagentur
windcomm organisiert Dienstleistungen und Informationsaustausch für die schleswigholsteinische
Windindustrie.
„In Böklund habe ich bei der Firma EE Planung meine ersten Erfahrungen mit der Einspeisetechnik
von Windenergie-, Solar- und Biogasanlagen gemacht“, berichtet Daniel Schauer.
Er entwickelte seine eigene Steuerungsanlage und gründete in seinem Heimatort Norderstedt
die Firma ee technik. Die soll genau so schnell wachsen wie die Keimlinge, die
nun aus den Samenkörnern vom Hamburger Messestand sprießen.
Kontakt:
windcomm schleswig-holstein – Netzwerkagentur Windenergie, Schloßstraße 7,
25813 Husum, E-Mail: info@windcomm.de, Internet: www.windcomm.de ,V.i.S.d.P.: Dr. Matthias Hüppauff
ee technik GmbH, Stormarnstraße 49, 22844 Norderstedt
E-Mail: buero@eetechnik.de, Internet: www.eetechnik.de

https://www.baeume-verschenken.de/unternehmensspende/nr-EE-000001.html
https://www.baeume-verschenken.de/unternehmensspende/nr-EE-000002.html

Diesen Artikel teilen: